Wann Sie “Ich liebe dich” sagen sollten
Partnersuche

Wann Sie “Ich liebe dich” sagen sollten

Sicher kennen Sie das Gefühl, wenn Ihnen zum ersten Mal die drei magischen Worte gesagt werden. “Ich liebe dich” zu sagen, bedeutet nicht nur tiefe Zuneigung für einen Menschen, sondern ist auch ein Statement der besonderen Art. Ihr Gegenüber hat sich von ganzem Herzen für Sie entschieden und möchte mit Ihnen zusammen sein. Doch vor dem ersten “ich liebe dich” herrscht viel Aufregung über Zeitpunkt und Ort. Spüren Sie schon das Kribbeln im Bauch?

Inhalt

  1. Wann ist der richtige Zeitpunkt “Ich liebe dich” zu sagen?
  2. Wo ist der beste Ort für die Liebesbotschaft?
  3. Wie können Sie “Ich liebe dich” sagen?
  4. Wann ist es zu früh “Ich liebe dich” zu sagen?
  5. Wie könnte Ihr Gegenüber reagieren, wenn Sie die Liebe gestehen?

Wann ist der richtige Zeitpunkt “Ich liebe dich” zu sagen?

Geht es Ihnen nicht auch so? Sie sind sich Ihrer Gefühle schon längst bewusst und wissen, dass Sie es endlich aussprechen müssen, um den nächsten Schritt zu gehen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen?

Fakt ist, allzu lange Zeit lassen insbesondere wir deutschen uns nicht, wenn wir unserem Partner die Liebe gestehen wollen. Knapp 20% sagen “Ich liebe dich” bereits nach einer Woche und 23% warten einen Monat ab um die Liebe zu gestehen. Das klingt ganz danach, als sind sich die Deutschen Ihrer Sache schnell sicher.

Wann ist also der richtige Zeitpunkt gekommen um “Ich liebe dich” zu sagen?

Ich liebe dich sagen

Es hängt ganz eindeutig von Ihnen individuell ab. Jeder Mensch tickt anders und das ist auch gut so. Das impliziert aber auch, dass jeder ein unterschiedliches Verhältnis zum Thema Liebe und Gefühle hat. Viele Menschen sind schüchtern, andere sehr extrovertiert und teilen Gefühle gerne mit. Einige wurden schon oft verletzt und sind deshalb vorsichtiger geworden, andere wiederum halten es nicht für nötig “Ich liebe dich” zu sagen, weil Sie es auf andere Art und Weise zeigen.

Wichtig ist: Sie sollten sich sicher fühlen! Sicher indem, was Sie fühlen und indem, was Sie von Ihrem Partner wollen.

Ist diese Prämisse erfüllt? Dann sollten Sie es einfach frei heraus sagen. Unverhofft, kommt oft und ist doch immer noch am schönsten. Glauben Sie uns, Sie fühlen sich erleichtert, wenn es endlich raus ist. Das erste “Ich liebe dich” vergisst niemand und bleibt in positiver Erinnerung, ganz gleich ob beim Kochen oder auf dem Eiffelturm.

Also denken Sie immer daran: Wiegen Sie sich in Sicherheit, denn dann werden Sie sich auch trauen! Und kommen Sie weg von dem Denken, dass Sie darauf warten bis Ihr Partner den Schritt wagt.


Wo ist der beste Ort für die Liebesbotschaft?

Wir können ziemlich gut verstehen, dass Sie für die Liebeserklärung der besonderen Art natürlich auch den perfekten Ort finden möchten. Möglicherweise haben Sie auch schon die ein oder andere Idee. Im Restaurant? Zu Hause beim Kochen? Oder doch eher etwas ganz anderes?

Es geht hier um Ihre Gefühle, da werden Sie schnell feststellen, dass Ihnen kein Ort gut genug ist. Im Restaurant stört Sie vielleicht die Lautstärke, zu Hause beim Kochen haben Sie andere Themen und beim Spazieren gehen fühlen Sie sich gerade unwohl. Bewahren Sie nur die Ruhe! Kein Grund aufzugeben. Das wichtigste ist nicht an welchem Ort Sie sich gerade befinden, sondern, dass Sie sich gegenüberstehen. So können Sie Ihrem Partner schnell signalisieren, wie ernst Sie es meinen. Es sollte nicht von A bis Z durchgeplant sein. Je lockerer Sie sind, desto einfacher wird es Ihnen fallen.

Nehmen Sie Ihr Glück in die Hand und denken Sie daran, dass es wichtiger ist wie Sie “Ich liebe dich” sagen und nicht wo Sie sich in der Weltgeschichte herumtreiben.


Wie können Sie “Ich liebe dich” sagen?

Bleiben Sie ernst. Ihr Partner soll schließlich merken, dass Sie es ernst meinen und versuchen auszudrücken, was Sie fühlen. Bleiben Sie relaxed. Keine Situation ist perfekt, aber manchmal überrascht es einen dann doch, wenn man spontan ist. Wenn Sie sich trauen sagen Sie es direkt frei heraus: “Ich liebe dich!”

Sie sind keine Rampensau? Kein Problem! Wenn Sie schüchtern und zurückhaltend sind, dann nutzen Sie liebevolle Umschreibungen. “Wann immer wir zusammen sind, fühle ich mich einfach wunderbar.” Es gibt eine große Auswahl an Liebesbeweise welche Sie nutzen können um Ihre Liebe auf andere Wege zu zeigen.

Ich liebe dich sagen

Wissen Sie gar nicht wohin mit Ihrer Liebe und würden die drei magischen Worte am liebsten jeden Tag sagen? Dann sollten Sie sich lieber etwas zurückhalten. Mit dieser Einstellung neigen Sie dazu, Ihren Partner unter Druck zu setzen. Das Gefühl der Einengung sorgt eher für einen Rückzug. Bleiben Sie authentisch und ehrlich, sonst tendiert der schönste Satz der Welt dazu, seine Magie zu verlieren.


Wann ist es zu früh “Ich liebe dich” zu sagen?

Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall. Sie sollten sich in der Tat an ein Paar kleine Regeln halten. Nichts ist abschreckender als zu früh “Ich liebe dich” zu sagen. Können Sie sich vorstellen, was passiert? Ist das Liebesgeständnis zu früh, wirkt es für Ihren Gegenüber abschreckend und kann die bisher aufgebaute Beziehung kaputt machen.
Kein Problem, wenn Sie diese Tipps berücksichtigen, treten Sie garantiert nicht ins Fettnäpfchen.

1. Sie sind emotional aufgeladen

Ist es nicht so, dass wir alle mal eine Phase im Leben haben, in der es drunter und drüber geht? Nicht nur beruflich sondern auch Privat ist alles durcheinander. Ein neuer Job, frische Trennung, Familienprobleme & Co. Manchmal kommt einfach alles zusammen und dann lernen Sie jemanden kennen, der Ihnen das einzig gute Gefühl für den Moment verleiht. Diese Glücksgefühle wirken noch viel stärker als sonst, da alles andere gerade eher mäßig läuft. Kein guter Grund um voreilige Schlüsse zu ziehen. Lassen Sie sich Zeit, wenn sich Ihre Probleme gelegt haben und der normale Alltag eingekehrt ist, können Sie ihrem Partner immer noch sagen, dass Sie ihn lieben.

2. Sie kennen sich nicht gut genug

Die ersten Dates liefen atemberaubend? Wundervoll! Sie schweben auf Wolke sieben und denken es kann einfach gar nicht besser kommen? Stop! Erst mit der Zeit lernen Sie wirklich alle Seiten voneinander kennen. Im Nachhinein stellt sich heraus, dass Sie doch nicht so gut zusammenpassen und wenn Sie dann schon “Ich liebe dich” gesagt haben, sitzen Sie in der Klemme. Auch hier gilt: Geduld Zahlt sich aus!

3. Sie sind noch nicht intim geworden

Sie treffen sich schon seit einigen Wochen, aber sind bisher noch nicht intim geworden? Das ist überhaupt nicht schlimm! Nehmen Sie sich so viel Zeit wie Sie benötigen, denn Intimität in einer Beziehung ist nicht nur wunderschön, sondern sollte auch nicht auf biegen und brechen passieren. Doch bevor Sie ihre Liebe gestehen, sollten Sie darauf vielleicht warten. Manchmal stellen potenzielle Paare fest, dass Sie sobald sie intim wurden, nicht zusammen passen. Intimität ist nicht alles, aber ein essentieller Bestandteil der Beziehung.


Wie reagiert ihr Gegenüber wenn Sie die liebe gestehen?

Ihr persönliches Horror Szenario: Sie gestehen die Liebe und ihr Partner schaut Sie an, als würde man die Welt nicht mehr verstehen? Dann hat Ihr Partner der Wahl mit solch einem Geständnis partout nicht gerechnet.

Natürlich sollte das nicht so ablaufen, aber damit Sie auf alles vorbereitet sind, möchten wir Sie auf mögliche Szenarien vorbereiten.

  1. Freudentanz. Endlich haben Sie es gesagt. Ihr Partner strahlt bis über beide Ohren, fällt Ihnen um den Hals und erwidert Ihr Liebesgeständnis.
  2. Unsicherheit. Sie können dem Gesichtsausdruck entnehmen, dass Ihr Gegenüber sich freut, jedoch mit der Situation überfordert ist. Keine Panik – warten Sie einen Moment ab hier könnte folgendes passieren:
    • Entweder Ihr Partner erwidert Ihr Liebesgeständnis,
    • oder Ihr Partner sagt Ihnen, dass dies für ihn noch zu früh ist, weil die Worte ihm sehr viel bedeuten, aber das Gefühl verleiht sicher zu sein und auf dem richtigen Weg zu sein. Sie können ein “Ich liebe dich” nicht erpressen.
    • Ihr Partner kann das Liebesgeständnis nicht erwidern – zu überraschend, Unsicherheit, oder was auch immer. Ihr Partner fühlt sich unwohl und möchte die Liebe nicht erwidern.
  3. Der Korb. Wir wünschen Ihnen nicht, dass dies passiert, jedoch ist alles schon vorgekommen. Sie gestehen Ihre Liebe und Ihr Gegenüber kann dies jetzt nicht erwidern oder möchte es generell nicht erwidern.
Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen