Ilka und Matthias

„Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, auf ein einfaches „Hi” nicht zu reagieren.”

Bei Ilka und Matthias Kennenlerngeschichte war auch ein Fünkchen Glück im Spiel. Ilkahatte sich nämlich eigentlich vorgenommen, auf Nachrichten, die nur aus einem einfachen „Hi” bestehen, nicht zu antworten. Doch das Profil von Matthias war so interessant, dass sie von ihrer eigenen Regel eine Ausnahme machte und ihm auf seine kurze Nachricht antwortete. Das sollte sie nicht bereuen.

Es war ein wirkliches Blind Date

10 Tage schrieben die beiden hin und her, bevor sie sich das erste Mal persönlich trafen. Das Besondere: Sie gaben sich bewusst nicht ihre Bilder frei. Auch bevor sie ihreTelefonnummern ausgetauscht hatten, nahmen beide ihre Profilbilder bei Whatsapp raus. Als sie sich dann das erste Mal trafen und sehen konnten, war der erste Eindruck in den Worten von Matthias: „Mehr als positiv.” Die beiden trafen sich in der Mitte ihrer beiden Wohnorte und gingen bei wundervollem Wetter in einem Waldstück spazieren. Sie hatten sich auf Anhieb so viel zu erzählen, dass sie fast 20 Kilometer durch den Wald liefen und am Ende an einem ganz anderen Parkplatz herauskamen, als sie gestartet waren. Vom Laufen hungrig geworden, gingen die beiden nach ihrem ausgiebigen Spaziergang noch gemeinsam Essen. Matthias: „Es war wirklich ein wunderschönes erstes Treffen, und diese traumhafte Stimmung hat bis heute angehalten.” Und am Ende des Treffens überraschte Ilka Matthias auch noch mit einem spontanen ersten Kuss. Matthias: „Ich war total überrascht, aber es war wirklich traumhaft!”

„Ich habe nicht damit gerechnet, dass mir sowas wirklich passiert.”

Ilka und Matthias verbindet die Liebe zur Natur. Sie sind beide gern am Wasser, aber auch in den Bergen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist ihre Spiritualität. Denn nicht nur ihreMatching-Punkte, sondern auch ihre Horoskope lassen viel versprechen. Ein Wassermann und ein Steinbock. Hier stehen alle Zeichen auf Liebe. Matthias: „Das Besondere an unserer Beziehung ist die absolute Unkompliziertheit. Oft verstehen wir uns ganz ohne Worte. Wir sind beide sehr bodenständige Menschen und trotzdem waren wir verrückt genug, uns auf das Abenteuer LemonSwan einzulassen. Wir beide waren schon einmal verheiratet und haben auch schon lange Beziehungen hinter uns. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass mir sowas wirklich passiert.” Die beiden wollen ihre Zukunft in jedem Fall gemeinsam verbringen und planen auch schon zusammenzuziehen. Wir wünschen dem Paar von Herzen alles Gute dabei.

Ein Tipp von Ilka & Matthias an alle Singles bei LemonSwan:

Ilka hatte, noch bevor sie Matthias kennengelernt hat, ein mehrwöchiges Seminar für den Anfang des nächsten Jahres gebucht. Jetzt, wo sie beide zusammen sind, wollte siedieses schon absagen, doch Matthias ermutigte sie, trotzdem teilzunehmen. AllenPaaren, die noch auf der Suche bei LemonSwan sind, raten sie: „Lasst euch durch einenneuen Partner oder eine neue Partnerin nicht in eurem Tun einschränken. Bleibt ihrselbst und verliert euch nicht in dem anderen. Nur so kann eine langfristig glücklichePartnerschaft funktionieren.” Weiter raten sie: „Seid immer ehrlich zueinander und zeigteure Gefühle. Emotionen sind ein wichtiger Baustein, sowohl in der Partnerschaft alsauch im Rest des Lebens!”

LemonSwan glaubt an die wahre Liebe. Nicht nur an das erste Verliebtsein, sondern vor allem an die langfristigen Werte: Geborgenheit, Zufriedenheit und gegenseitige Wertschätzung. © 2023 LemonSwan -
Made with 💚 in Hamburg