Die richtige Frau kennenlernen - 10 Tipps sowie die 8 besten Orte

Im Jahr 2021 gab es etwa 11,5 Millionen weibliche Singles in Deutschland. Die Chance eine tolle Frau kennenzulernen ist also  durchaus groß. Dennoch fällt es Männern oft schwer, Frauen kennenzulernen. Wir verraten Ihnen 10 Tipps, die Ihnen dabei helfen, DIE eine Frau kennenzulernen sowie die 8 besten Orte hierfür.


Die richtige Frau kennenlernen - mit diesen 10 Tipps

1. Träumen Sie nicht nur von Ihrer Traumfrau

Vielen Männer (und Frauen auch) machen sich die Suche nach der großen Liebe unnötig schwer. Sie haben ein exaktes Bild im Kopf, wie die perfekte Frau zu sein hat. Dabei übersehen sie ihre eigentliche Traumfrau, nur weil sie nicht in ihr Raster passt. Träumen Sie also nicht von der perfekten Frau, sondern seien Sie unvoreingenommen und gehen Sie raus, um sie endlich kennenzulernen.

2. Raus aus dem Haus, um Frauen kennenzulernen

Mal ehrlich, wie oft waren Sie im letzten Jahr unterwegs, haben etwas unternommen und neue Leute kennengelernt? In Zeiten einer Pandemie war es natürlich nicht so einfach. Aber nun steht der Frühling vor der Tür und es kann wieder losgehen. Sie sollten rausgehen, denn sonst ist  es nicht verwunderlich, dass Sie Ihre Traumfrau nicht kennenlernen. Verlassen Sie Ihre Komfortzone und vor allem Ihre Couch.

3. Warten Sie nicht auf die Liebe auf den ersten Blick

69% der Frauen und 66% der Männer in Deutschland glauben, dass es die Liebe auf den ersten Blick wirklich gibt. Aber weniger als jede:r Dritte hat sie schon mal selbst erlebt. Geben Sie also nicht direkt auf, wenn es nicht gleich auf den ersten Blick funkt. Dafür vielleicht auf den Zweiten umso mehr.

4. Welche Eigenschaften mögen Frauen an Männern?

Wer Frauen kennenlernen möchte, der fragt sich früher oder später sicher auch: Welche Eigenschaften schätzen Frauen an Männern besonders? Das ist natürlich von Frau zu Frau unterschiedlich, den meisten sind jedoch vor allem drei Dinge wichtig: Humor, Verlässlichkeit und gut Zuhören können.

5. Richtig Flirten, um Ihre Traumfrau kennenzulernen 

Setzen Sie lieber auf ernst gemeinte Komplimente, als auf schlechte Anmachsprüche und stumpfe Floskeln. Es ist immer hilfreich, sich schon vorher ein paar interessante Gesprächsthemen zurechtzulegen.

Auch beim Flirten gilt: Ein Blick sagt mehr als tausend Worte. Mit einem kurzen, aber intensiven Blickkontakt können Sie viel bewirken und das Interesse einer Frau für sich gewinnen.

6. Frauen kennenlernen - wie wichtig ist das Aussehen?

Wir können uns sicher alle nicht davon frei machen, dass wir auf das Äußere einer Person achten, wenn wir Sie das erste Mal sehen. Doch ob wir jemanden optisch ansprechend finden, hängt eher weniger mit dem Aussehen zusammen. Zeigen Sie der Frau, dass Sie sich Mühe für Sie gegeben haben. Ein gepflegtes Aussehen und ein guter Duft sind ebenso wichtig dafür, ob eine Frau Sie attraktiv findet.

7. Bleiben Sie Sie selbst

Am wohlsten fühlen wir uns, wenn wir einfach wir selbst sein können. Und wer sich wohlfühlt und authentisch bleibt, dem fällt es auch einfacher, eine Frau anzusprechen und sie kennenzulernen. Bleiben Sie Sie selbst und verstellen Sie sich nicht. Genau das werden die Frauen an Ihnen lieben.

8. Online-Partnersuche

Immer mehr Singles nutzen die Online-Partnersuche, um Frauen kennenzulernen. Besonders für schüchterne Männer oder Singles, die wenig Zeit haben, ist die Online-Partnersuche die perfekte Möglichkeit, Mrs. Right zu finden. Wer wirklich nach einer ernsthaften Beziehung sucht, der sollte allerdings die Finger von Dating-Apps & Co. lassen und lieber auf seriöse Online-Partnervermittlungen vertrauen.

9. Trainieren Sie Ihre Schüchternheit

Sie sind besonders schüchtern und haben deshalb Probleme, Frauen kennenzulernen? Kein Problem, denn Ihre Schüchternheit können Sie mit ein paar einfachen Übungen im Alltag trainieren. Als ersten Schritt üben Sie vor dem Spiegel eine Frau anzusprechen. Sie werden sehen, dass es Ihnen mit jeder Übung einfacher fallen wird.

Übrigens: Sehen Sie Ihre Schüchternheit nicht aus Schwäche. Viele Frauen finden schüchterne Männer sogar deutlich attraktiver als protzige Angeber-Typen.

10. Nicht zu krampfhaft versuchen Frauen kennenzulernen

Gerade wenn man schon sehr lange Single ist, entwickelt die Suche nach der perfekten Frau irgendwann zu einem echten Krampf. Damit stehen Sie sich allerdings selbst im Wege. Frauen sind häufig abgeschreckt von Männern, die zu verbissen an die Partnersuche herangehen. Leichter gesagt als getan, aber versuchen Sie die Partnersuche gelassen anzugehen. Konzentrieren Sie sich auch auf Ihre Freunde und Hobbys und machen Sie die Suche nach der perfekten Frau nicht zu Ihrem Lebensmittelpunkt.


An welchen Orten lerne ich Frauen kennen?

Nachdem die Frage geklärt ist WIE Sie am besten Frauen kennenlernen, stellt sich jetzt noch die Frage WO. An diesen 8 Orten sind Ihre Chancen - statistisch betrachtet - am besten:

1. Die meisten Paare lernen sich über Freunde kennen

Laut einer aktuellen Statista Studie aus 2021 lernen sich die meisten Paare (28 Prozent) über Freunde kennen. Kein Wunder, dass auf diesem Wege so viele Paare zusammenfinden. Mit Ihrem Freundeskreis teilen Sie ähnliche Werte und Interesse. Bei einer Frau, die sich gut mit Ihren Freunden versteht, bestehen also Chancen, dass auch Sie beide auf einer Wellenlänge sind.

2. Frauen online kennenlernen

Die Online-Partnersuche ist ein immer beliebterer Weg, um Frauen kennenzulernen. In neuesten Umfragen, liegt sich sogar mittlerweile auf Platz eins, noch vor dem Kennenlernen über Freunde. Jedes vierte Paar in Deutschland hat sich online kennengelernt. Kein Wunder, dass es mittlerweile zig verschiedene Anbieter auf dem Markt gibt. Während es auf Dating-Apps eher um nette Flirts und Spaß geht, lernen Sie bei seriösen Online-Partnervermittlungen Frauen kennen, die auf der Suche nach einer langfristigen ernsthaften Beziehung sind.
Ein weiterer großer Vorteil: Durch wissenschaftliche Matching Verfahren werden Ihnen direkt nur Frauen vorgeschlagen, die zu Ihnen, Ihren Interessen und Ihren Werten passen.

3. Beim Ausgehen

Auf Platz drei der Orte, an denen die meisten Paare sich kennenlernen, stehen Bars und Discos. Etwas mehr als jedes zehnte Paar (13 Prozent) hat sich beim Ausgehen kennengelernt. Wir haben gute Stimmung, vielleicht schon ein oder zwei Drinks getrunken und sind so offener für neue Bekanntschaften.
Ein Nachteil: Bei einer Frau, die Sie beim Ausgehen kennenlernen, wissen Sie nicht sofort, woran Sie sind. Ist sie überhaupt Single? Will sie nur Spaß haben oder sucht sie ebenfalls nach einer ernsthaften Beziehung? Eine richtige Unterhaltung ist bei der lauten Musik häufig nicht möglich.

4. Liebe am Arbeitsplatz

Wer täglich zusammenarbeitet, der lernt sich ganz automatisch besser kennen. Kein Wunder also, dass nicht selten aus einer beruflichen Beziehung auch eine private wird. Jede zehnte Partnerschaft beginnt am Arbeitsplatz. Die Chefin, der neue Kollege oder das neue Projekt, an dem Sie gerade zusammenarbeiten, bieten die perfekten Gesprächsthemen für ein erstes Kennenlernen in der Kaffeepause.
Achtung: Versuchen Sie Privates und Berufliches zu trennen. Ansonsten setzen vielleicht Sie ihren Job aufs Spiel, wenn es mit der Beziehung doch nicht klappen sollte.

5. Frauen beim Sport kennenlernen

Egal, ob im Fitnessstudio oder im Sportverein, Sport bietet viele Gelegenheiten, um Frauen kennenzulernen. So verbindet Sie direkt ein gemeinsames Hobby, über das Sie bei einem ersten Gespräch plaudern können. Und wer sich nicht gleich traut, sein Interesse zu offenbaren, der kann Sie auch erst mal ganz freundschaftlich zu einer Runde Jogging oder einer gemeinsamen Fahrradtour einladen.
Aufgepasst: So besteht natürlich immer die Gefahr, dass Sie in der Friendzone landen.

6. Im Urlaub oder auf Reisen

Abseits des Alltagsstress sind wir entspannter und offener für Neues. Die meist traumhafte Kulisse sorgt zudem für romantische Stimmung. Kein Wunder also, dass 52 Prozent der Männer und 56 Prozent der Frauen sagen, dass Sie sich schon mal in eine Urlaubsbekanntschaft verliebt haben.
Ein Nachteil: Häufig ist die romantische Stimmung nach dem Urlaub dann ebenso schnell vorbei, wie sie gekommen ist.
Dennoch ist es möglich, im Urlaub die perfekte Frau kennenzulernen. Immerhin 7 Prozent der Deutschen geben an, dass sich aus Ihrer Bekanntschaft im Urlaub eine langfristige Beziehung entwickelt hat oder sie sogar geheiratet haben. Für weitere 27 Prozent ergab sich immerhin eine gute Freundschaft.

7. Durch gemeinsame Hobbys

Egal, ob bei der Online-Partnersuche oder im „realen” Leben, gemeinsame Hobbys bieten immer eine gute Möglichkeit, Frauen kennenzulernen. Ihr gemeinsames Interesse bietet guten Gesprächsstoff für die erste Unterhaltung. Zudem haben Sie so auch direkt die perfekte Aktivität für Ihr erstes richtiges Treffen, bei der sich beide wohlfühlen.

8. Im Alltag Frauen kennenlernen

Wir unterschätzen gerne, wie viele Möglichkeiten sich auch im Alltag bieten.. Beim Einkaufen im Supermarkt, beim Spazieren, auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn oder im Hausflur vor Ihrer Wohnung können Sie ganz einfach neue Kontakte knüpfen.
Auch hier gilt natürlich: Es kostet Mut und vielleicht ein bisschen Übung, eine unbekannte Frau im Alltag einfach so anzusprechen. Meist macht sich der Mut jedoch bezahlt.


Fazit: Frauen kennenlernen - mit ein bisschen Übung klappt’s

Es gibt also deutlich mehr Möglichkeiten, als Sie vielleicht gedacht haben, um Frauen kennenzulernen. Häufig braucht es etwas Übung und eine große Portion Mut, um eine Frau anzusprechen. Das Wichtigste ist aber, dass Sie immer Sie selbst bleiben. Und wenn Sie doch mal einen Korb bekommen sollten, dann lassen Sie sich nicht unterkriegen. Das bringt Sie nur einen Schritt näher zu Ihrer Traumfrau.

LemonSwan glaubt an die wahre Liebe. Nicht nur an das erste Verliebtsein, sondern vor allem an die langfristigen Werte: Geborgenheit, Zufriedenheit und gegenseitige Wertschätzung. © 2022 LemonSwan -
Made with 💚 in Hamburg